Print this page

Jan Mollet und Pascal Bruckmann gewinnen Ranglistenturnier

SPEYER. Pascal Bruckmann und Jan Mollet gewinnen das Ranglistenturnier in Speyer und qualifizieren sich somit für die Deutschen Meisterschaften im Januar in Stuttgart. Auch Finn Seeger und Julia Mollet konnten sich mit einem zweiten und dritten Platz qualifizieren.

Am Samstag fand in Speyer das letzte Ranglistenturnier des deutschen Judobundes in diesem Jahr statt. Unsere Kämpfer hatten die Chance sich bei diesem Turnier für die Deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr zu qualifizieren. Am beeindruckensten gelang das Pascal Bruckmann der die starke Gewichtsklasse -73kg für sich entscheiden konnte. Im Finale schlug er den früheren deutschen Meister Tobias Schirra aus Rüsselsheim. Ebenfalls mit einem Turniersieg qualifizierte sich Jan Mollte -60kg. Er gewann alle seine Kämpfe vorzeitig mit Ippon und unterstrich somit erneut seine Qualität.

Finn Seeger präsentierte sich erneut sehr stark. Er erreichte in der sehr starken Klasse -81kg das Finale. Hier musste er sich leider Felix Kurz aus Esslingen geschlagen geben. Ein toller Erfolg. Auch Julia Mollet konnte sich in der Klasse -52kg mit Platz 3 die Qualifikation sichern.

Außerdem waren Jannis und Matteo Hill -81kg und Jonas Mollet sowie Dario Ferrera -73kg am Start. Alle konnte sie zwei Kämpfe für sich entscheiden, schieden dann aber leider aus.

Rate this item
(0 votes)