Print this page

Louis erneut erfolgreich

Louis startete heute beim EC Berlin, der mit mit 628 Athleten und Athletinnen aus 38 Nationen und 3 Kontinenten wieder sehr gut besetzt war.

Nach einem Freilos startete Louis mit einem Blitzsieg über den Briten Max Gregory. Im Poolfinale musste sich Louis dem Niederländer Axel Herren, gegen den er vor 2 Wochen in Bremen gewonnen hatte, im Golden Score geschlagen geben. Durch die Trostrunde erreichte Louis aber das kleine Finale. Auf dem Weg dahin, schlug er den Russen Dzavad Guseinov und den amtierenden Deutschen Meister Darius Röming.
Im Kampf um die Bronzemedaille traf er dann auf den Niederländer Vince Klijsen, der Louis wenige Sekunden vor Ende der regulären Kampfzeit Wazari werfen konnte und ihm so die Bronzemedaille wegschnappte.Aber das ist alles kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Louis hat gezeigt, dass  sein Top10-Platz in der Weltrangliste gerechtfertigt ist und dass er zur absoluten deutschen Spitze in der Altersklasse gehört. Insgesamt erkämpften die deutschen Männer eine Gold- und 3 Bronzemedaillen.
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß im anschließenden Trainingslager, zu dem Louis von Bundestrainer Bruno Tsafack eingeladen wurde!!

Wettkampflisten kann man unter www.ippon.org einsehen

Rate this item
(0 votes)